Katzenalter

Im Durchschnitt rechnet man 5 Menschenjahre für 1 Katzenjahr. Entsprechend nimmt man das Alter der Katze mal 5 und erhält so ihr Alter umgerechnet in Menschenjahre.

 

Dies allerdings ist nur eine wirklich durchschnittliche Berechnung. Denn tatsächlich werden unsere Katzen schnell erwachsen, so daß man ihre ersten Monate und Jahre mit mehr als dem Faktor 5 multiplizieren muß. Anschließend dann reduziert sich dieses Verhältnis wieder, und der Faktor pendelt sich bei 4 ein, also unter 5.

 

Ab dem zweiten Katzenjahr, wenn unsere Katze in Menschenjahren bereits 24 Jahre alt ist, kann man ihr Alter durchgehend mit dem Faktor 4 multiplizieren, um ihr Lebensalter in Menschenjahren einzuschätzen.

 

Die durchschnittliche Lebenserwartung unserer Katzen dürfte ca. 16 Jahre betragen. Man kann sagen, daß Katzen so 14 bis 20 Jahre alt werden, aber auch ein hohes Alter von bis zu 25 Jahren kann in Ausnahmefällen erreicht werden.

 

Keine Frage, je glücklicher und gesünder und ohne äußere Belastungen (körperlich genauso wie seelisch), umso älter wird die Katze.

 

 

Katzenalter in Menschenjahren:

 

Katzenalter

in Menschenjahren

6 Monate

10 Jahre

8 Monate

13 Jahre

1 Jahr

15 Jahre

2 Jahre

24 Jahre

3 Jahre

28 Jahre

4 Jahre

32 Jahre

5 Jahre

36 Jahre

6 Jahre

40 Jahre

7 Jahre

44 Jahre

8 Jahre

48 Jahre

9 Jahre

52 Jahre

10 Jahre

56 Jahre

11 Jahre

60 Jahre

12 Jahre

64 Jahre

13 Jahre

68 Jahre

14 Jahre

72 Jahre

15 Jahre

76 Jahre

16 Jahre

80 Jahre

17 Jahre

84 Jahre

18 Jahre

88 Jahre

19 Jahre

92 Jahre

20 Jahre

96 Jahre

21 Jahre

100 Jahre

22 Jahre

104 Jahre

23 Jahre

108 Jahre

24 Jahre

112 Jahre

25 Jahre

116 Jahre