Übersinnliche Fähigkeiten

Es gibt zwei Spezies auf dieser Welt, denen man übersinnliche Fähigkeiten nachsagt: Walen und Katzen.

 

Wir alle kennen die Geschichten von Katzen, die über längere bis sehr lange Distanzen zu ihrem Zuhause (zurück) gefunden haben.

 

Aber es gibt auch Geschichten, wo eine Katze sich immer gleich verhält, z.B. immer an einen bestimmten Platz starrt oder sich auffällig von der anderen Katze distanziert oder gerade ihre Nähe sucht, wenn diese andere Katze leider bald sterben wird.

 

Auch ein Kater im Seniorenheim wurde bekannt, weil er sich immer zu dem sterbenden Menschen lag, wenn seine Zeit gekommen war. So konnten die Angehörigen immer rechtzeitig informiert werden, um die letzten Stunden mit ihrem geliebten Menschen noch verbringen zu können.

 

Und es gibt viele weitere Geschichten über unsere Katzen, die beweisen, daß sie übersinnliche Fähigkeiten haben müssen.

 

getigerte katze kopf

 

Sie selber werden es schon bei Ihrer Katze erlebt haben, wenn sie, wie so oft, schon seit Minuten an der Haustür steht, bevor Sie oder Ihr Partner nach Hause kommen...

 

Als Grund hierfür wird erläutert, daß die Evolution unserer Katzen schon seit vielen Jahrzehnten abgeschlossen ist. Ihr Körper ist perfekt, er muß nicht mehr weiter entwickelt werden. Und so haben sie nun Zeit, sich auf anderes zu konzentrieren...., auf andere, großartige Fähigkeiten, die für uns Menschen etwas Übersinnliches darstellen.

 

Bei Walen verhält es sich übrigens genau so...