Nickhautvorfall

Die Nickhaut gilt als das dritte Augenlid. Wird die Nickhaut im Auge sichtbar, so ist dies immer ein Alarmzeichen, denn sie zeigt immer an, daß im Körper der Katze etwas nicht stimmt.

 

Hier schiebt sich die Nickhaut, das dritte Augenlid, praktisch vor, übers Auge vor. Die Nickhaut kann teilweise oder auch ganz zu sehen sein.

 

Dies ist immer ein ernst zu nehmendes Krankheitsanzeichen und sollte auf jeden Fall tierärztlich überprüft werden.

 

Ursachen für einen Nickhautvorfall können divers sein, wie u.a. Entzündung, Vergiftung, Immunschwäche, Augenbeschwerden, Würmer, u.v.m.