...für ein glückliches, gesundes und hoffentlich langes Katzenleben...
Das ganzheitliche Katzenportalkatzen-portal.net - Infos zu Ernährung, Haltung und Naturheilkunde

Was Sie wissen sollten,
wenn Sie mit Katzen leben...

Gesunde und natürliche Katzenernährung

Wenn wir unsere Katzen gesund ernähren möchten, müssen wir der natürlichen Ernährung, der armen lebenden Maus, so nahe wie möglich kommen. Trockenfutter ist die ungesündeste Ernährung für sich und kann zu diversen Beschwerden führen. Und das herkömmliche industrielle Katzenfutter ist lange nicht so prima, wie die Hersteller uns versprechen.

Krankheiten und Behandlungsmöglichkeiten

Keine Krankheit fällt vom Himmel; jede Krankheit hat immer ihre Ursache. Und wie so oft kann eines zum anderen kommen. Die Schulmedizin betrachtet, behandelt und unterdrückt immer nur die Symptome, geht jedoch nicht an die Ursache. Eine ganzheitliche Betrachtung und Behandlung ist fast immer erforderlich, möchte man der Katze gesamt und langfristig helfen.

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine sanfte Naturheilkunde, die das innere und äußere Gleichgewicht der Katze wieder herstellen kann, körperlich genauso wie seelisch. Sie arbeitet mit Informationen und gibt Körper und Seele die Impulse, die eigenen Selbstheilungskräfte wieder einzusetzen, das eigene Immunsystem eigens wieder zu stärken. Doch die Homöopathie ist durchaus komplex.

Bachblüten

Bachblüten sind Blüten von Blumen und Bäumen, eine sanfte Naturheilkunde, die die Seele Ihrer Katze unterstützen und wieder ins Gleichgewicht bringen kann. Bachblüten können ohne Nebenwirkungen helfen, doch immer muß man auch das Umfeld mit berücksichtigen, die eigentliche Ursache mit angehen.

Unsauberkeit

Ist die Katze unsauber und liegt keine körperliche Ursache vor, möchte uns die Katze hiermit etwas sagen, auf ihre Weise, denn sie kann ja nicht reden. Es ist ein Protestverhalten, und es gilt nun herauszufinden, was der Katze nicht passt, womit sie nicht einverstanden ist, was die mögliche Ursache für die Unsauberkeit ist. Dann gilt es, entsprechende Veränderungen herbeizuführen.

Katzenzusammenführung

Kommen Katzen nicht miteinander zurecht, muß der Mensch vermitteln – bewusst und dennoch spielerisch. Denn nicht die Katze hat das Zusammenleben gewünscht, sondern der Mensch hat dies entschieden. Die Katzen müssen lernen, den anderen zu akzeptieren und so miteinander umzugehen, wie es für alle o.k. ist.

Impfungen

Keine Impfung schützt wirklich zu 100%. Jede Impfung aber belastet den Körper, schwächt das Immunsystem, Impfreaktionen und –schäden sind möglich. Ein Impfstoff hält, wenn überhaupt, über Jahre an, wenn nicht gar ein Katzenleben lang. Eine Impfung gegen Katzenschnupfen kann genau diesen auslösen...

Medikamente

Es gibt kein Medikament ohne Nebenwirkungen! Medikamente sind immer pure Chemie mit einer starken Körperbelastung; dies gilt auch für Antibiotika und Cortison. Nicht selten führt die Medikamentengabe gegen ein Symptom zu neuen Beschwerden; der schulmedizinische Kreislauf beginnt...